Freiwillige Feuerwehr Elsbethen - Einsätze

01.11.2019 - Aufräumen nach Verkehrsunfall im Ortsteil Haslach

Am 01.11.2019 wurden die Einsatzkräfte der FF Elsbethen zum Aufräumen nach einem Verkehrsunfall in den Ortsteil Haslach gerufen. Ein PKW Lenker hatte auf der Halleiner Landesstrasse eine Verkehrsinsel übersehen und diese gerammt. Die Aufgabe der Feuerwehr war es die ausgelaufenen Betriebsstoffe des Fahrzeuges zu binden und die Verkehrssicherheit auf der Landesstrasse wiederherzustellen.

 

EINSATZDATEN FF Elsbethen:
Ausgerückte Fahrzeuge: RLF-A, KLF-A und MTF-A Elsbethen
Mannschaft: 19 Mann
Einsatzleiter: OFK HBI Andreas Schneebauer
Alarm: 07:06 Uhr; Rufempfänger, SMS;
Einsatzende: 08:15 Uhr


21.10.2019 - Tierrettung Klausbachweg

Am 21.10.2019 wurde die FF Elsbethen zu einer Tierrettung in den Klausbachweg gerufen. Eine Katze hatte sich in dem Kamin eines Einfamilienhausen verirrt. Die Katze konnte durch ein Mitglied der FF Elsbethen befreit werden. 

 

EINSATZDATEN FF Elsbethen:
Ausgerückte Fahrzeuge: RLF-A Elsbethen
Mannschaft: 6 Mann
Einsatzleiter: Lm Christian Zillner
Alarm: 13:37 Uhr; Rufempfänger, SMS;
Einsatzende: 14:20 Uhr


13.10.2019 - Verkehrsunfall Ortsteil Haslach

Am 13.10.2019 wurde die FF Elsbethen um 05:12 Uhr durch die BAWZ Flachgau zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person in den Ortsteil Haslach alarmiert. Beim Eintreffen von RLF-A Elsbethen waren das Rote Kreuz und die Polizei bereits vor Ort. Aus unbekannter Ursache waren zwei PKW frontal zusammengestoßen. Es war keine Person eingeklemmt und das Rote Kreuz versorgte bereits die Fahrzeuginsassen. Die Feuerwehr sicherte die Unfallstelle ab und baute den Brandschutz und die Beleuchtung auf. Anschließend wurde die Fahrbahn von den ausgeflossenen Betriebsmitteln gereinigt.

EINSATZDATEN FF Elsbethen:
Ausgerückte Fahrzeuge: RLF-A, TLF-A, KLF-A und MTF-A Elsbethen
Mannschaft: 26 Mann
Einsatzleiter: OFK HBI Andreas Schneebauer
Alarm: 05:12 Uhr; Sirene, Rufempfänger, SMS;
Einsatzende: 07:05 Uhr


01.10.2019 - Notfalltüröffnung Austraße

Am 01.10.2019 wurde die FF Elsbethen zu einer Notfalltüröffnung in die Austraße gerufen. Ein 2-jähriges Kind hatte die Mutter aus der Wohnung ausgesperrt. Das Kind öffnete allerdings die Wohnungstür nach dem Eintreffen der Feuerwehr selbstständig, somit war keine gewaltsame Öffnung der Wohnung mehr notwendig.  

EINSATZDATEN FF Elsbethen:
Ausgerückte Fahrzeuge: RLF-A Elsbethen
Mannschaft: 12 Mann
Einsatzleiter: OFK HBI Andreas Schneebauer
Alarm: 14:50 Uhr; Rufempfänger, SMS;
Einsatzende: 15:15 Uhr


05.08.2019 - Tierrettung Austraße

Zur zweiten Tierrettung innerhalb von 26 Stunden wurde die Feuerwehr Elsbethen am 05.08.2019 um 19:44 Uhr gerufen. In der Austraße hatte sich eine Katze in einer Makise eingeklemmt. Die Mannschaft von Rüst Elsbethen konnte das Tier mittels einer Steckleiter schnell befreien.

EINSATZDATEN FF Elsbethen:
Ausgerückte Fahrzeuge: RLF-A Elsbethen
Mannschaft: 12 Mann
Einsatzleiter: OFK HBI Andreas Schneebauer
Alarm: 19:44 Uhr; Rufempfänger, SMS;
Einsatzende: 20:15 Uhr


Eintrag 1 bis 5 von 155 »